Anmeldung Praxis Bertram + Sabahi

Wurzelkanalbehandlung

Die Wurzelkanalbehandlung ist der medizinische Eingriff in das Innere des Zahnes, um die Entzündung in der Pulpa oder Zahnumgebung zu bekämpfen.
Es kann verschiedenste Gründe für die Entstehung einer Entzündung geben, wie bspw. tiefe Karies, bei der die Infektion bis zum Nerv des Zahnes dringt und die Entzündung der Pulpa verursacht. Wenn die Infektion nicht rechtzeitig behandelt wird, können sich Bakterien weiter in das umliegende Gewebe verbreiten und Entzündungen außerhalb des Zahnes hervorrufen.

Das Hauptziel der Wurzelkanalbehandlung ist es, die Wurzelkanäle von Bakterien zu befreien. Dazu werden die flexiblen mechanischen und manuellen Instrumente sowie antibakterielle Medikamente angewendet. Nach der Eliminierung der Infektion werden die Wurzelkanäle dicht gefüllt.

In den meisten Fällen, kann die Wurzelkanalbehandlung innerhalb eines Besuches durchgeführt werden. Es gibt aber auch Fälle mit starker Entzündung und großen Infektion im und um den Zahn, bei denen eine medikamentöse Einlage in den Wurzelkanal erfolgen muss, damit wirklich alle Bakterien neutralisiert werden.
Dieser Vorgang kann mehrere Wochen dauern.

Bitte sprechen Sie uns bei weiteren Fragen gern an!